Abschlussprüfungen /Sonderprüfungen

Kernaufgabe jedes Wirtschaftsprüfers ist die Durchführung von gesetzlichen wie gesellschaftsvertraglich vorgeschriebenen Prüfungen von Jahresabschlüssen jeder Größenordnung.

Der im Rahmen der Prüfung von uns erteilte Bestätigungsvermerk verleiht Ihrem Jahresabschluss ein besonderes Gütesiegel.

Zudem vermitteln die Prüfungsergebnisse der Geschäftsführung wertvolle Hinweise auf die Einhaltung interner und gesetzlicher Vorschriften durch die Mitarbeiter, aber auch auf die Funktionsfähigkeit des internen Kontrollsystems.

Selbstverständlich verfügen wir über eine Bescheinigung über die Teilnahme an der Qualitätskontrolle gemäß den Vorgaben der Wirtschaftsprüferordnung (WPO), ohne die gesetzliche Abschlussprüfungen nicht durchgeführt werden dürfen (§ 319 Abs. 1 HGB).

Zudem führen wir im zeitlich und preislich angemessenen Rahmen Prüfungen nach der Makler- und BauträgerVO durch.

Konzernabschlüsse

Wir erstellen oder prüfen Konzernabschlüsse unter Berücksichtigung nationaler Rechnungslegungsmethoden.

Unternehmensbewertungen

Unternehmensbewertungen können für die verschiedensten Anlässe und unterschiedliche Rechtsgebiete wie z.B. im Gesellschaftsrecht, Steuerrecht oder Erbrecht notwendig werden. Damit wiederum verbunden sind zu differenzierende Bewertungsmethoden und Bewertungsziele.

Wir arbeiten bei der Bewertung aktiv mit Ihnen zusammen, nutzen Ihre branchenspezifischen Kenntnisse und berücksichtigen Ihre Interessen.

© Copyright - Behnke - Königsmann